Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Wiederaufnahme Trainingsbetrieb

Liebe Obmänner,
liebe Sportfreunde,

Auf der Website des Bundesministeriums für Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport wird angekündigt, dass voraussichtlich ab 15. Mai 2020 alle Outdoor-Sportarten wieder erlaubt sind, solange gewährleistet ist, dass bei der Sport-Ausübung zwei Meter Abstand eingehalten werden.

Nach Rücksprache des ÖFB mit dem Sportministerium ist, wie bereits o.a. öffentlich angekündigt wurde, davon auszugehen, dass wir ab 15. Mai den Fußballbetrieb in Österreich (natürlich mit den notwendigen Einschränkungen) wieder hochfahren können. Voraussetzung zw. Bedingung dafür ist eine Verordnung der Bundesregierung, deren Veröffentlichung wir spätestens am Donnerstag, den 14. Mai, erwarten.

Der ÖFB will jedoch bereits jetzt die Zeit nützen, und Handlungsempfehlungen zur Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs erarbeiten, welche wir euch dann bis spätestens 14. Mai zur Verfügung stellen können.

Wir halten es für sinnvoll und auch für notwendig eine gemeinsame Vorgehensweise zu wählen, um auch in der Sportöffentlichkeit ein einheitliches Bild abzugeben. Es steht dabei für uns alle natürlich die Gesundheit und die Sicherheit aller Personen auf unseren Fußballplätzen an oberster Stelle. 

Es sollten dennoch aus unserer Sicht die Handlungsempfehlungen möglichst viele motivieren, das Training ab Montag dem 18. Mai wieder aufzunehmen.                                            

Zusätzlich werden auch - neben den Handlungsempfehlungen -  konkrete Trainingsmodelle und Übungsempfehlungen vom ÖFB zur Verfügung gestellt, die veranschaulichen sollen, dass es trotz aller Einschränkungen möglich ist, ein abwechslungsreiches und sinnvolles Training zu gestalten.

Diese Empfehlungen sollen dabei für alle Bereiche des Fußballs Gültigkeit haben, für den Breitenfußball (Nachwuchs und Erwachsene) genauso wie für den Spitzenfußball im Bereich der Talenteförderung (LAZ u. Akademien).

Sobald die Handlungsempfehlungen bei uns einlangen, werden wir euch diese natürlich sofort weiterleiten – die Wiederaufnahme des Trainingsbetriebes steht jedem Verein frei, auch die Verantwortung für die Einhaltung der Richtlinien obliegt dem Verein.

 

Weitere Infos findet ihr auch auf folgenden Websites:
Sportministerium:
https://www.bmkoes.gv.at/Themen/Corona/H%C3%A4ufig-gestellte-Fragen-Sport-Veranstaltungen.html

Sport Austria:
https://www.sportaustria.at/de/schwerpunkte/mitgliederservice/informationen-zum-coronavirus/handlungsempfehlungen-fuer-sportvereine-und-sportstaettenbetreiber/

fussballoesterreich.at Partner

Kalender Galerie Partner .